Vku

Verkehrskunde

Die Absolvierung des Verkehrskundeunterrichtes (VKU) ist obligatorisch und nur mit dem Lernfahrausweis möglich. Dies bedeutet, dass die theoretische Führerprüfung bereits absolviert sein muss.

Der Verkehrskundeunterricht soll durch Verkehrssinnbildung und Gefahrenlehre zu einer defensiven und verantwortungsvollen, umweltschonenden Fahrweise motivieren und die Zeit der Erfahrungssammlung durch gezielte Vorbereitung auf unterschiedliche Verkehrssituationen kürzer und sicherer machen.

KURSORT

EASY DRIVERS Experts GmbH
Lenzbüel 18
8370 Sirnach

DAUER

Der Kurs besteht aus vier obligatorischen Doppel-Lektionen (19.00 - 21.00 Uhr)


Kursinhalt

1. Abend - Verkehrssehen

  • Verkehrssicherheitslehre
  • Voraussetzung zur sicheren Verkehrsteilnahme
  • Funktion der Sinnesorgane
  • Sensomotorische Zusammenhänge
  • Reaktionen auf unsere Wahrnehmung
  • 2. Abend - Partner und Strassenkunde

  • 3-A-Training: Alter, Aufmerksamkeit, Absicht
  • Strassenkunde
  • Verlauf der Strasse
  • Rand der Strasse
  • Optische Verführungen
  • Spezielle Strassen
  • 3. Abend - Fahrdynamik

  • Verkehrs- und Betriebssicherheit
  • Kräfte beim Fahren
  • Verkehrsbewegungslehre
  • 4. Abend - Umweltbewusstes Fahren

  • Fahrfähigkeit und Fahrfertigkeit
  • Umweltbewusstsein
  • Taktische Regeln
  • Gefahren-Training