Motorrad & Roller

Kategorie A1 | A beschränkt | A (offen)

 
 
 
DSC08635.jpg

basis

Nothelferkurs

Vor der Anmeldung zur Theorieprüfung muss ein Nothilfekurs absolviert werden. Vom Kursbesuch befreit sind Ärzte, Pflegepersonal mit Diplom, Armeeangehörige der Sanität und der Rettungstruppen sowie Zivilschutzangehörige mit 5-tägigem Einführungskurs «Sanität» und wer bereits einen Führerausweis der Kategorien A, A1 oder B1 besitzt.


KATEGORIEN KURZ ERKLÄRT

KATEGORIE A1

  • Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Motorleistung von höchstens 11 kW.

Kategorie A beschränkt

  • Motorräder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,20 kW/kg.

kategorie A (offen)

  • Motorräder mit einer Motorleistung von mehr als 35 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von mehr als 0,20 kW/kg.


Niklas-Yamaha-125-Wallpaper-2500.jpg

prüfung

Theorieprüfung

Nach dem Absolvieren des Nothelfer-Kurses kannst Du dich für die Theorieprüfung anmelden. Für die Kategorien A1 (125ccm), A beschränkt & A (offen) ist dies frühestens 1 Monat vor dem 18. Geburtstag möglich. Für die Kategorie A1 (50ccm) ist dies frühestens 1 Monat vor dem 16. Geburtstag möglich. Dafür musst Du den Lernfahrausweis beim jeweiligen Kanton beantragen.

Auf dem Formular ist ein Bereich für den Sehtest reserviert, den Du bei einem Optiker oder Arzt durchführen musst. Danach kann das Formular bei der Einwohnerkontrolle / Gemeinde eingereicht werden.


INFOS ZUR PRÜFUNG

Die Theorieprüfung besteht aus 50 Fragen. Zu jeder Frage gibt es eine oder teilweise auch zwei richtige Antworten. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 135 der 150 möglichen Punkte erzielt werden (maximal 15 Fehlerpunkte). Zur Lösung der Theorieprüfung stehen maximal 45 Minuten zur Verfügung.


lernfahrausweis.jpg

Grundkurse

GUT ZU WISSEN

Nach Erhalt des Lernfahrausweises ist der Grundkurs innert 4 Monaten zu absolvieren. Damit verlängert sich die Gültigkeit des Lernfahrausweises automatisch um 12 Monate. Du hast als Kunde, bei uns die Möglichkeit auf dem Ausbildungsplatz nach telefonischer Voranmeldung selbständig zu üben. 

Weitere Kurse sind auf Anfrage möglich.

 
 

KATEGORIE A1

MOTORRADGRUNDKURS TEIL 1 & 2

Motorräder / Roller mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Motorleistung von höchstens 11 kW.

50ccm bis 4kw ab: 16 Jahren

125ccm & höchstens 11kw ab: 18 Jahren

Dauer: 8 Stunden

Module: Teil 1 & 2

Preis CHF 399.-

Beim Anmelden NUR Kursteil 1 & 2 buchen.

KATEGORIE A BESCHRÄNKT

MOTORRADGRUNDKURS TEIL 1 & 2 UND ZUSÄTZLICH TEIL 3

Motorräder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0.20 kW/kg.

Ab: 18 Jahren

Dauer: 12 Stunden

Module: Teil 1 & 2 und zusätzlich Teil 3

Preis CHF 599.-

Beim Anmelden Kursteil 1 & 2 UND zusätzlich Teil 3 buchen.

KATEGORIE A (offen)

MOTORRADGRUNDKURS TEIL 1 & 2 UND ZUSÄTZLICH TEIL 3

Motorräder mit einer Motorleistung von mehr als 35 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von mehr als 0.20 kW/kg.

Ab: 25 Jahren

Dauer: 12 Stunden

Module: Teil 1 & 2 und zusätzlich Teil 3

Preis CHF 599.-

Beim Anmelden Kursteil 1 & 2 UND zusätzlich Teil 3 buchen.

 
BG-Header-2019.jpg

PRAXIS

FAHRSTUNDEN / FAHRUNTERRICHT

Eine zusätzliche, individuelle Prüfungsvorbereitung ist empfehlenswert. Diese erfolgt meist im Einzel- oder allenfalls im Zweierunterricht.

DAUER DER LEKTIONEN

  • 45min


Vku

Verkehrskunde

Die Absolvierung des Verkehrskundeunterrichtes (VKU) ist obligatorisch und nur mit dem Lernfahrausweis möglich. Dies bedeutet, dass die theoretische Führerprüfung bereits absolviert sein muss.

Der Verkehrskundeunterricht soll durch Verkehrssinnbildung und Gefahrenlehre zu einer defensiven und verantwortungsvollen, umweltschonenden Fahrweise motivieren und die Zeit der Erfahrungssammlung durch gezielte Vorbereitung auf unterschiedliche Verkehrssituationen kürzer und sicherer machen.

KURSORT

EASY DRIVERS Experts GmbH
Lenzbüel 18
8370 Sirnach

DAUER

Der Kurs besteht aus vier obligatorischen Doppel-Lektionen (19.00 - 21.00 Uhr)


Kursinhalt

1. Abend - Verkehrssehen

  • Verkehrssicherheitslehre
  • Voraussetzung zur sicheren Verkehrsteilnahme
  • Funktion der Sinnesorgane
  • Sensomotorische Zusammenhänge
  • Reaktionen auf unsere Wahrnehmung
  • 2. Abend - Partner und Strassenkunde

  • 3-A-Training: Alter, Aufmerksamkeit, Absicht
  • Strassenkunde
  • Verlauf der Strasse
  • Rand der Strasse
  • Optische Verführungen
  • Spezielle Strassen
  • 3. Abend - Fahrdynamik

  • Verkehrs- und Betriebssicherheit
  • Kräfte beim Fahren
  • Verkehrsbewegungslehre
  • 4. Abend - Umweltbewusstes Fahren

  • Fahrfähigkeit und Fahrfertigkeit
  • Umweltbewusstsein
  • Taktische Regeln
  • Gefahren-Training

  • Fahrprüfung

     

    Kat. A1

    Die Praktische Prüfung setzt sich zusammen aus Manöver und praktischem Fahren im Verkehr. 


    Prüfungsfahrzeug: Motorrad der Unterkategorie A1 ohne Seitenwagen.
    Bis 18 Jahre Hubraum höchstens 50 cm3, ab 18 Jahre Hubraum höchstens 125 cm3 und 11 kW.

    Von der Prüfung befreit sind Inhaber/innen der Kat. B, welche die praktische Grundschulung erfolgreich besucht haben.


    Kat. A beschränkt

    Mindestalter 18 Jahre. Die Prüfung setzt sich zusammen aus Manöver und praktischem Fahren im Verkehr. 

    Prüfungsfahrzeug: Motorrad ohne Seitenwagen mit einer Motorleistung bis 35 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,20 kW/kg mit zwei Sitzplätzen.


    Kat. A  (offen)

    Für Direkteinsteiger (Mindestalter 25 Jahre) ist die praktische Prüfung erforderlich. Sie setzt sich zusammen aus Manöver und praktischem Fahren im Verkehr. 

    Befreit sind Inhaber/innen der Kat. A beschränkt (durch eine prakt. Prüfung erworben) und sofern eine 2 jährige klaglose Fahrpraxis nachgewiesen werden kann. 

    Prüfungsfahrzeug: Motorrad ohne Seitenwagen mit einer Motorleistung von mind. 35 kW und zwei Sitzplätzen.


    Motorrad-miete

     

    Du benötigst ein Motorrad zum Üben oder möchtest mal eine andere Maschine fahren? Dann bist du hier genau richtig. 

     

    Honda CB500 F

    Kategorie

    A (offen) & A beschränkt

     

    Honda CB600 F “Hornet”

    Kategorie

    Nur A (offen)

    honda-pcx-125-1.jpg

    Honda PCX 125ccm

    Kategorie A1 (125ccm)

    DSC08684-HDR.jpg